Mitglied im VDI

Nun bin ich ordentliches Mitglied im gemeinnützigen Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI). In der Satzung lese ich

2. Zwecke des VDI sind:
2.1 das Zusammenwirken aller geistigen Kräfte der Technik im Bewusstsein ethischer Verantwortung,
2.2 die Pflege der Beziehungen zu den geistigen Kräften anderer Bereiche menschlichen Schaffens in den vielfältigen Einflussgebieten der Technik,
2.3 die Förderung der technischen Wissenschaft und Forschung,
2.4 die Förderung des technischen Nachwuchses,
2.5 die Bildung der Ingenieure und ihre Förderung in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft,
2.6 die Pflege der Gemeinschaftsarbeit zur Förderung des fachlichen Erfahrungsaustausches und
des allgemeinen technischen Fortschritts,
2.7 die Schaffung von anerkannten Regeln der Technik und von Prüfzeichen in freiwilliger
Selbstverantwortung der Technik.

Es wird mir eine Freunde sein, an der Erfüllung dieser Zwecke tatkräftig mitzuwirken.

Edit