Märkte werden flat

Die Stromerzeuger starten die Vermarktung von Strom via Flat. Die E-Mobilität haben die Stromer auch endlich entdeckt.

These: Bald gibt es ein E-Mobil zur Nutzung zum Stromflattarif dazu. Dann jedes Jahr ein neues E-Mobil, wie bei Smartphones. Stets verbunden mit der Auflage, nachts das Akku als Nachtspeicher verfügbar zu halten. Nicht das ihnen dies die Autobilbauer noch wegnehmen. Mal sehen, ob sie wenigstens so clever sind, für eine plattformübergreifende modellunabhängige Standardisierung der Akkus zu sorgen und deren Vermarktung zu übernehmen.

Metaebene: Diese Entwicklung macht den Wandel den Märkte deutlich. Aus der Realwirtschaft folgte die Finanzwirtschaft, aus der sich die Datenwirtschaft entkoppelt, um nun zur Rechtewirtschaft zu führen. So entkoppeln die Marktführer ihren „Return on investment (ROI)“ von dem „Return of damages (ROD)“, der bei den schwächeren Marktteilnehmern und in der vorherigen Marktstufe verbleiben soll.

Edit